Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma ihfb

 
 

I. Angebot und Abschluß

1. Allen unseren Angeboten liegen diese Bedingungen zugrunde. Sie gelten ohne nochmalige ausdrückliche Vereinbarung für alle Geschäfte. Abweichungen davon sind nur wirksam, wenn wir die Bedingungen für den jeweiligen Vertragsabschluß schriftlich anerkennen.
2. Unsere Angebote sind freibleibend.

3. Durch die hohe Komprimierung der verwendeten Bilder ist ein leichter Farbtonunterschied zu den Waren im Original möglich. Die verwendeten Grafiken entstammen den Katalogen oder Onlineangeboten der jeweiligen Hersteller. Wir werden aber nicht direkt durch diese beliefert.


II. Preise und Zahlungen

1. Alle angegebenen Summen sind Endpreise in Euro (EUR).

2. Die Preise der Särge gelten bei Abholung ab 1xxxx Berlin (Umland) und müssen dort bar bezahlt werden.

3. Der Versand von Urnen erfolgt nach Eingang des Kaufbetrages. Unsere Kontonummer geben wir Ihnen bei einer Bestellung bekannt. Auch die Zahlung per Lastschrift ist möglich.

4. Alle angebotenen Waren werden in jedem Einzelfall für den Besteller geordert.

Deshalb erfolgt der Verkauf grundsätzlich nur gegen Vorkasse bzw. Barzahlung bei Abholung und es findet später auch keine Rücknahme wegen Nichtgefallen statt.
                      

III. Lieferung
1. Urnen werden innerhalb der BR Deutschland kostenfrei geliefert. Unsere Lieferfrist beträgt ca. 3 bis 5 Tage nach Gutschrift auf unserem Konto. Der genaue voraussichtliche Liefertermin wird vorab per E-Mail mitgeteilt.

2. Särge werden nur an Selbstabholer verkauft. Durch uns erfolgt keine Lieferung.
                     

IV. Weitere Produkte und Dienstleistungen
1. Angebote und Preise von weiteren Produkten aus dem Bereich Bestattungsbedarf nennen wir auf Anfrage.

2. Dienstleistungen eines Bestatters werden nicht ausgeführt.

3. Die Ausstattung unserer Produkte wird auf Kundenwunsch gegen Aufpreis geändert bzw. erweitert.
                          

V. Schlußbestimmungen
1. Es gilt das Recht der BR Deutschland. Die AGB bleiben auch bei Unwirksamkeit einzelner Punkte in allen anderen Bestandteilen verbindlich.
2. Gerichtsstand für alle Parteien (gewerblich) ist Berlin.
zur Hauptseite
zu den
Urnen
zu den Särgen

Sie möchten unsere AGB ausdrucken oder lokal speichern? Bitte klicken Sie hier und wechseln Sie in "Datei" - Befehl "Drucken" bzw. "Speichern unter...".